2. Mai 2018

Schulprogramm

  
 Fotos: YOUNG DOGS

Freitag, 6.7.18
9:30 – 11:30 Uhr
12:00 – 14:00 Uhr

Die voranschreitende Technik hat das Filmemachen demokratisiert. Quasi jeder Mensch hat heute den Zugang zu einer Kamera, kann Tonaufnahmen machen und sie in eine Reihenfolge bringen. Aber ist dadurch auch jeder automatisch ein Filmemacher? Ist jeder, der gelernt hat zu schreiben, ein Schriftsteller? Nein. Aber das Potenzial ist da. In jedem. Was es sonst noch braucht, und worauf man achten sollte wenn man seinen ersten Film macht, erklären wir in diesem Workshop.

Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab Klasse 9.

  

Dozent*innen
Philip Hallay, Filmemacher
Anna Sowo Koenning, Filmemacherin, Referentin beim Paritätischen Bildungswerk e.V. Bundesverband, Projektleitung endstation.club im endstation.kino, Bochum
www.film-kurse.de